The Division Open Beta startet mit neuem Content

Neue Beta, neuer Content. Klingt gut oder?
The Division Open Beta
Bildquelle: salemstatelog

Die Beta zu The Division geht in die zweite Runde und bietet eine weitere Gelegenheit für Feedback.

Wer es in den letzten Wochen nicht in die Closed Beta des neuen Tom Clancy Titels The Division geschafft hat, kann nun aufatmen: Vom 19. bis zum 21. Februar können Spieler aller Plattformen an einer neuen The Division Open Beta teilnehmen – Xbox One-Spieler können sogar schon am 18. loslegen.

Der Preload soll ab dem 16. Februar möglich sein, um die Server zu entlasten und allen eine Chance zum spielen zu geben. Wer an der Open Beta teilnimmt, soll zudem ein Bonus-Item im fertigen Spiel erhalten.

The Division Open Beta

Auch für Division-Veteranen lohnt sich ein zweiter Besuch: Neben einer neuen Storymission namens “Subway Morgue”, in der ihr euch mit den mysteriösen “Cleanern” anlegt, wird es auch neue Dark Zone Items, ein verbessertes Tutorial und einen neuen Geschützturm-Skill geben. Außerdem sind eine ganze Reihe an Bugfixes, Verbesserungen und Balance-Änderungen vorgenommen worden, vor allem im Bereich der Dark Zones.

Die Open Beta bietet die letzte Gelegenheit für Ubisoft, vor dem Start des Spiels am 8. März noch einmal reichlich Feedback zu sammeln. Die angekündigten Änderungen erwecken zumindest den Eindruck, dass die Entwickler dieses Feedback durchaus ernst nehmen.

Neue Beta, neuer Content. Klingt gut oder?

Geschrieben von Colin Kilian

Quellen: MP1STMP1ST

Kategorie
Gaming
Sascha Siska

Ich bin seit 5 Jahren als Autor, Chefredakteur und Seiteninhaber tätig und berichte täglich über aktuelles Geschehen aus den Bereichen, Videospiele, Entertainment und Hardware.Ich bin 38 Jahre alt, komme und wohne in Wuppertal und bin zudem bei einem der führenden Gameserver-Hostern Europas als Content-Manager tätig.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN