RAGE 2 – Trailer und Teaser zur Shooter-Fortsetzung released

Die einen mochten den ersten Teil, die anderen haben ihn gehasst ¯_(ツ)_/¯

Rage 2 wurde von Bethesda nun offiziell bestätigt. Was viele schon vermutet hatten, wird damit Realität – Das Studio entwickelt einen zweiten Teil für die polarisierende IP.

Abgefahrene Waffen, total durchgedrehte Gegner, irre Verfolgungsjagden und gigantische Explosionen: So kann man die beiden ersten Einblicke in die Welt von Rage 2 ganz treffend beschreiben. Bethesda lässt sich auf eine Fortsetzung des recht umstrittenen Open-World Shooters ein und haut raus, was nur geht.

Kein Wunder – Entwickelt wird das brachiale Action-Spektakel von den Machern der Just Cause-Reihe, die sich auch für die spielerische Umsetzung von Mad Max verantwortlich zeigen (Avalanche Studios). Außerdem mit im Boot sitzen id Software, die ja quasi als Vater des Shooter-Genres angesehen werden können.

Wer eine kurze Zusammenfassung der Inhalte braucht, hier bitte:

  • Stürzen Sie sich kopfüber in eine dystopische Welt ohne Recht und Ordnung, […] um ein Chaosfest sondergleichen abzuliefern. Gehen Sie, wohin Sie wollen. Schießen Sie, auf was Sie wollen. Jagen Sie alles in die Luft, was Sie auch nur schief anschaut.
  • Ringen Sie mit grimmigen Fraktionen um die Herrschaft über das Ödland! Jede besteht aus einer derben Ansammlung von Verrückten, Mutanten und blutgierigen Monstern.
  • Teilen Sie eine ordentliche Schmerzladung aus mit einem Arsenal an verbesserungsfähigen Waffen, vernichtenden Nanotrite-Kräften und dem Overdrive –der Fähigkeit, Schusswaffen weit über ihre mechanischen Grenzen zu pushen.
  • Von Monstertrucks bis zu Gyrokoptern steht Ihnen außerdem eine breite Auswahl an robusten und Ödland-erprobten Fahrzeugen zur Verfügung, mit denen Sie über das Brachland rasen können.

Damit wäre wahrscheinlich auch schon alles gesagt. Wollen wir hoffen, dass es dem Entwicklerteam gelingt einen soliden und spaßigen Zeitvertreib zu basteln. Der erste Teil hat sich damals nämlich nicht gerade mit Ruhm bekleckert… Viele Bugs, lahme Story und teils einschläfernde Fahrten mit dem Auto machten Rage für viele eher zur Verkehrsinsel als zur Autobahn (auch wenn ich mich persönlich ganz gut unterhalten gefühlt habe).

Wenn die Trailer halten, was sie versprechen blüht uns aber ein bombastischer Mix aus verrückten Schießereien, Mad Max, Fallout und einer Prise Rico Rodriguez. Vermutlich gibt’s dann auf der E3 weitere Infos, dauert ja nicht mehr lange.

Rage 2 erscheint „bald“ für PS4, Xbox One und den PC. Einen genauen Releasetermin ist leider noch nicht bekannt.

Rage 2

Kategorie
Gaming

Ich bin Tobias Heinen, Mitte 20 und seit Juni 2013 aktiv als freier Redakteur tätig. Gaming ist meine Leidenschaft! Zu den Aufgabenbereichen die ich verwalte zählt unter anderem der tägliche Rundumschlag in Sachen Newsmeldungen: Alles was anfällt wird gesichtet und wenn möglich sofort auf die Seite gepackt.

    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN