Need for Speed – Neues Rennspiel soll alle Fan-Träume erfüllen

Da versucht es jemand allen recht zu machen... kann das klappen?
Need for Speed

Auch wenn die Entwickler erst nächsten Monat bei der EA PLAY etwas zum neuesten Ableger der Need for Speed Serie sagen wollten, können es sich Ghost Games einfach nicht verkneifen schon jetzt ein paar Details rauszuhauen.

Wie auf der offiziellen Website gestern verkündet wurde, steht uns bald ein neues Need for Speed ins Haus. Bis Ende 2017 sollen wir wieder mit dicken Karren durch enge Kurven driften und Bestzeiten einfahren dürfen. Dabei wollen Ghost Games alles richtig machen und versuchen jeden Wunsch der Community zu erfüllen. Diese Features sind definitiv am Start:

  • Tuning: Die Entwickler lieben es, ihr liebt es, jeder liebt es. Was könnte man daran auch nicht lieben? Ihr könnt euch also sicher sein, dass das Tuning einen festen Platz in der Need for Speed-Reihe hat. Es bleibt erhalten und wird sowohl im nächsten Spiel als auch darüber hinaus eine ebenso große Rolle spielen wie bisher.
  • Cops: Es gibt nichts Schöneres, als sich auf eine Verfolgungsjagd mit der Polizei einzulassen und sie im Nacken zu spüren, während man durch die Stadt rast. Man hat die Cops hinter sich, andere Fahrer vor sich, und dann – wie aus dem Nichts – BUMM! Sie setzen eine Rhino-Einheit bei einem Straßenrennen ein. Ist das zu fassen?
  • Offene Spielwelt: Egal, ob ihr euren frisch getunten Wagen ausprobiert oder die Konkurrenz in einem Event in den Canyons in Grund und Boden fahrt – ihr wollt euch dabei durch eine Welt bewegen, die nicht nur atemberaubend aussieht, sondern euch auch die Möglichkeit bietet, genau das zu tun, was ihr möchtet. Wir bringen die Action deshalb auf ein neues Niveau und lassen euch sowohl auf als auch abseits der Straße nach Herzenslust Gas geben.
  • Always OFFline: Wenn das nächste Need for Speed erscheint, erwartet euch ein Einzelspielerlebnis, das ihr komplett offline durchspielen könnt. Und um auch gleich die nächste Frage zu beantworten: Ja, das heißt auch, dass ihr das Spiel pausieren könnt. Der Online-Zwang vom Vorgänger ist also passé.

Weitere Infos gibt’s dann im Juni. Wir freuen uns drauf!

Um alle interessanten Details über das neue NFS zu erfahren folge uns einfach auf Facebook.

Kategorie
Gaming

Ich bin Tobias Heinen, Mitte 20 und seit Juni 2013 aktiv als freier Redakteur tätig. Gaming ist meine Leidenschaft! Zu den Aufgabenbereichen die ich verwalte zählt unter anderem der tägliche Rundumschlag in Sachen Newsmeldungen: Alles was anfällt wird gesichtet und wenn möglich sofort auf die Seite gepackt.

    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN