Gerüchteküche um Battlefield 2018 brodelt weiter

Fraktionen, Klassen und Neues zur Ausrüstung, die Spekulationen um Battlefield V werden detaillierter
Battlefield 2018

Die Gerüchteküche brodelt heftig: Neue Spekulationen um Battlefield 2018, oder auch Battlefield V genannt, machen die Runde.

Battlefield ist mal wieder in aller Munde. Die Gerüchteküche brodelt und eine Spekulation übertrumpft die andere, wir berichteten bereits hier. Da verwundert es nicht, dass nun ein neuer Leak die Runde macht. Diesmal sorgt Youtuber Drakesden für Aufsehen. Er plauderte bereits im Februar in einem Video über Details zu Battlefield 2018. Bestätigt wurde das angeblich von allmightydaq, der vor dem Release von Battlefield 1 bereits über einige Details Bescheid wusste und diese der Öffentlichkeit preisgab. Ob dies aber ein Indiz für Glaubwürdigkeit ist, musst du selbst entscheiden, denn es gibt bis heute noch keine offizielle Bestätigung von Electronic Arts oder Dice.

Dann fangen wir mal an und werfen einen Blick auf die Gerüchte. Es soll 7 Fraktionen geben, das sollen sein:

  • Großbritannien
  • die Vereinigten Staaten von Amerika
  • französische Streitkräfte
  • das Dritte Reich
  • Königreich Italien
  • die UdSSR
  • das kaiserliche Japan

Wie bereits in der Vergangenheit soll es auch in Zukunft wieder ein DLC und einen Premium Zugang geben, auch von Loot Boxen ist die Rede. Battlefield 2018 soll eine weiter entwickelte Version von Battlefield 1 sein. Daher verwendet das Spiel dieselbe Engine wie Battlefield 1 und Star Wars Battlefront 2.

Keine Random Bullet Deviation mehr

In Battlefield V soll es wieder mehr auf dein Geschick, als auf dein Glück ankommen. Daher hat man sich dazu entschlossen, die Bullet Deviation zu entfernen. Random Bullet Deviation steht für eine Methode, die mittlerweile in vielen Spielen verwendet wird. Dabei folgen die Kugeln einem zufälligen Muster um das Fadenkreuz. Die Kugeln gehen also nicht direkt dorthin, wo Du sie eigentlich hinschicken willst. Folglich brauchst du eine Menge Glück, um einen Treffer zu landen. Wenn du die Waffe dann auch noch bewegst, wird die Abweichung verzehnfacht und es wird nahezu unmöglich einen genauen Schuss abzusetzen, es sei denn du spielst als Scharfschütze.

Es soll keine Varianten von ein und derselben Waffe mehr geben. Aber es ist die Rede von Geschützen, Scopes und Suppressors und noch mehr Ausrüstung, die für diese dunkle Ära der Geschichte bezeichnend war. Wie bereits aus Battlefield 1 bekannt, sollen auch Behemoths zu den fahr- und fliegbaren Untersätzen in Battlefield 2018 gehören. Auch dieses Mal spielen Fahrzeuge eine große Rolle. Es soll dir einiges an Geschick abverlangen, wenn du Panzer, Transportpanzer, Jagdpanzer oder auch einen Bomber steuerst. Alle Waffen sollen einen Rückschlag haben und es soll Eliteklassen geben.

Klassen wie gehabt

Auch gibt es schon Gerüchte über die Klassen. Die Klassen sollen dieselben sein, wie bisher aus der Battlefield-Reihe bekannt. Im Einzelnen sind es der Assault als Sanitäter, der Support als Ammo-Heini, der Recon als Scharfschütze und letztendlich der Engineer als Mechaniker. Eine Veränderung in Battlefield 2018, die sicherlich auf eine Hassliebe bei der Community stößt(sofern sich die Gerüchte bewahrheiten), betrifft die Implementierung von Skins, austausch- und veränderbarer Bekleidung und Camo. Als Schlussfolgerung kannst du es dir bereits denken: Es soll Mikrotransaktionen geben, die höchstwahrscheinlich mit den genannten kosmetischen Veränderungen zusammenhängen. Die Fan fave Operationen sollen zurückkehren, aber auch der Competitive Mode aus Battlefield 1 soll in Battlefield 2018 spielbar sein.

Damit hätten wir einmal aktuelle Gerüchte zusammengefasst. An dieser Stelle möchten wir aber auch noch einmal deutlich machen, dass bis jetzt nichts davon von EA oder Dice bestätigt wurde. Es handelt sich lediglich um Gerüchte, nichtsdestotrotz liefern sie genug Stoff für Diskussionen und vielleicht sogar etwas Vorfreude.

Was meinst du, könnten die Gerüchte wahr sein? Oder sind es wirklich nur Spekulationen? Was erwartest und wünschst du dir von Battlefield 2018? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Multiplayer1st

Kategorie
Gaming

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN