Battlefield for Friends – Spiele Battlefield im Real-Life

Vom 20. bis 21. Mai in Rodenberg.
Battlefield for Friends
Bildquelle: Battlefield for Friends

Du hattest schon immer mal Lust die Szenarien deines Lieblings-Shooters real nachzuspielen? Paintball und Airsoft sind dir aber nicht real genug? Dann wirf einmal einen Blick auf das Projekt „Battlefield for Friends“.

Battlefield for Friends bringt dir deine Lieblings-Shooter auf ein reales Schlachtfeld. Von Rainbow Six bis Battlefield, gibt es eine breite Palette an Szenarien zu erleben. Dabei setzt das Team auf ausgeklügelte Technik. Neben modernster Ausrüstung, welche von der einfachen Einsatzbekleidung bis zum Nachtsichtgerät reicht, kommt auch das „iCombat Tactical“ System zum Einsatz.

Was erwartet dich bei Battlefield for Friends?

Bereits im Februar konnten Fans ein Event erleben, welches ein realistisches Gefechtsszenario auf Basis des Taktik-Shooters Rainbow Six abbildete. Nun geht es auf die Schlachtfelder der Battlefield Serie.

Vom 20. bis 21. Mai laden die Veranstalter zum Battlefield Event ein. Dabei erwartet Dich ein vielseitiges Gelände mit rund 27.000 Quadratmetern. Von Wald und Wiesen bis zu einem vier stöckigen Gebäude, lässt das Gelände keine Wünsche offen. Gespielt wird mit bis zu 40 Spielern um fünf Flaggenpunkte. Ab 21 Uhr erwartet dich zudem die „Night Operations“.

Darüber hinaus wird es vier Klassen geben. Angefangen beim Medic/Assault, welcher mit einem Sturmgewehr bewaffnet ist, über den Versorger/Supporter mit schweren Maschinengewehr bis zum Scharfschützen/Recon, sind alle aus der Battlefield Serie bekannten Klassen vertreten. Außerdem verfügen alle Klassen über entsprechende Back-Up Waffen wie Pistolen, Revolver oder Schrotflinten. Insgesamt steht dir eine Auswahl von 20 verschiedenen Waffentypen zur Verfügung.

Bildquelle: Battlefield for Friends

Das Event beginnt am 20.05 um 12.00 Uhr und endet am 21.05 um 16.00 Uhr.

Wo findet das Event statt?

Das Event findet in Rodenberg, in der Nähe von Hannover statt.

Was musst du mitbringen?

Außer guter Laune, schönes Wetter und wetterfeste Kleidung, benötigst du selber keinerlei Ausrüstung. Diese wird dir von den Veranstaltern gestellt. Auch Verpflegung sowie Übernachtungsmöglichkeiten werden vom Veranstalter gestellt. Du bekommst also ein sorglos rundum Paket. Das hat natürlich auch seinen Preis.

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme am Event kostet pauschal 198 Euro.

Wie meldest du dich mich zum Event an?

Weitere Details zum Event sowie die Anmeldung, findest du auf der Webseite von Battlefield for Friends.

 

Also, runter vom Sofa und ab nach Rodenberg. Auch wir werden vor Ort sein und uns einen Eindruck vom Event verschaffen. Ausführliches Bild- und Videomaterial findest du dann anschließend hier auf unserer Webseite sowie auf unseren sozialen Kanälen.

Zum Abschluss haben wir hier noch einen kleinen Vorgeschmack darauf, was dich erwartet. Wir sehen uns in Rodenberg.

AFTERMOVIE – "STRIKE BACK"

AFTERMOVIE – "STRIKE BACK" #1Das Event war Großartig! Wir hatten mehrere Teams die mit großartigen Spielern ausgestattet waren und selbst die neuen waren nach den ersten Runden eingespielt, oder schon fertig mit der Welt. Im großen und ganzen haben wir wieder mal viele Fehler beseitigen können, die Klassen weiterhin perfektioniert und das Gelände in vollen Zügen großräumig ausgenutzt. Hier ist nun euer AFTERMOVIE #1 vom 23 – 25 September!

Posted by Battlefield for Friends on Donnerstag, 29. September 2016

 

Quelle: Battlefield for Friends

Kategorie
Events
Sascha Siska

Ich bin seit 5 Jahren als Autor, Chefredakteur und Seiteninhaber tätig und berichte täglich über aktuelles Geschehen aus den Bereichen, Videospiele, Entertainment und Hardware.Ich bin 38 Jahre alt, komme und wohne in Wuppertal und bin zudem bei einem der führenden Gameserver-Hostern Europas als Content-Manager tätig.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN