AMD Radeon R9 380X schließt die Lücke zwischen GTX 960 und GTX 970

Der neue Mittelweg zwischen GTX 960 und GTX 970 von NIVIDA
AMD Radeon R9 380X

Mit der AMD Radeon R9 380X schmeißt AMD erneut ein neues Grafikkarten-Modell auf den Markt. Was die Karte leistet und zu welchem Preis diese erhältlich sein wird, erfährst du weiter unten im Text.

AMD oder NVIDIA, darüber streiten die Geister und wenn gleich das wohl jeder für sich selbst entscheiden muss zu welchem Hersteller er mehr Vertrauen hat, bringen beide regelmäßig neues Arbeitsgerät auf den Markt. Mit der AMD RADEON R9 380X kommt nun ein neuer Satz Grafikkarten in die Händlerregale, welche vor allem für denjenigen interessant sein könnte, welcher sich nicht zwischen einer Nvidia GTX 960 und GTX 970 entscheiden kann.

Hier bietet AMD mit seiner Radeon R9 380X eine Art Mittelweg und mit rund 249 US-Dollar liegt diese auch im mittleren Preis-segment. Dabei überzeugt nicht nur der Preis, auch die technischen Daten können sich durchaus sehen lassen. Mit vier Gigabyte DDR5 Speicher, einem 256bit Speicherinterface sowie einer Kerntaktrate zwischen 1000 und 1100MHz, sollte AMD’s neustes Karten-Modell wohl in so manchen Rechnern einen berechtigten Platz einnehmen.

156a

Wer also aktuell auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte ist und seinen Geldbeutel nicht all zu stark belasten möchte, der macht mit der AMD Radeon R9 380X keines Falls etwas falsch. Die Karte ist ab kommender Woche erhältlich!

AMD oder NVIDIA? Welchen Hersteller schenkst du dein Vertrauen? Schreibe es uns in die Kommentare!

Quelle: Techpowerup.com

Kategorie
Tech
Sascha Siska

Ich bin seit 5 Jahren als Autor, Chefredakteur und Seiteninhaber tätig und berichte täglich über aktuelles Geschehen aus den Bereichen, Videospiele, Entertainment und Hardware.Ich bin 38 Jahre alt, komme und wohne in Wuppertal und bin zudem bei einem der führenden Gameserver-Hostern Europas als Content-Manager tätig.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN